Presse

Presse

13.11.2020 / Freie Presse Rochlitzer Ausgabe

Stammtisch wieder an seinem Platz

Schwarzbach. Der Stammtisch des einstigen Schwarzbacher Gasthauses ist an seinen alten Standort zurückgekehrt. Das hat Kathrin Minkus, Vorsitzende des Fördervereins vom Museum für Volksarchitektur und bäuerliche Kultur in Schwarzbach, mitgeteilt.
Viele Jahre stand der Tisch in dem Gasthof. Die letzten Pächter vor der Wende gingen dann nach Aitzendorf, wo der Tisch zuletzt im dortigen Gasthof Aitzendorf lagerte, der mittlerweile ebenfalls nicht mehr betrieben wird. Nach dem Pächterwechsel in Schwarzbach wurde der dortige Gasthof abgerissen. Hier steht nun das Poppitz-Haus des Museums, das künftig einmal Gastronomie bieten soll. Eine Gruppe von sechs Personen aus Schwarzbach und Leutenhain hat den Tisch vor wenigen Tagen zurückgeholt und in der Blockstube im Poppitz-Haus aufgestellt. Wann zum ersten Mal am Stammtisch gesessen werden kann, ist wegen der Pandemie aktuell noch offen, so Kathrin Minkus. fmu

21.09.2020 / Freie Presse Mittweidaer Ausgabe

Erntedank wird zu einem Volksfest

Im und am Museum in Schwarzbach ging am Wochenende die Post ab. Dabei pflegte man auch so manches Ritual.
Viele Einwohner aus dem Ort und aus den Nachbarorten hat es am gestrigen Sonntag nach Schwarzbach gezogen. Denn am Museum für Volksarchitektur und bäuerliche Kultur wurde Erntedank gefeiert. Es war die erste größere Veranstaltung des Museums in diesem Jahr, die somit zu einem kleinen Dorffest wurde. Bereits einen Tag zuvor konnte... Vollständiger Artikel Mario Hösel

17.09.2020 / Freie Presse

Von Gastronomie bis Handwerk: Fürs Museum gibt es viele Ideen

Seit Jahren wird über die Zukunft des Schwarzbacher Museums für Volksarchitektur und bäuerliche Kultur nachgedacht. Zum Jahresende soll ein Konzept vorliegen. Am Wochenende wird aber erst einmal der 20. Geburtstag gefeiert.
Am Eingang, hinter dem Tore, da steht ein Lindenbaum. Jahr für Jahr wächst und blüht er. Es ist ein Sinnbild für das Schwarzbacher Museum für Volksarchitektur und bäuerliche Kultur, auf dessen Areal der Baum steht. Auch die Einrichtung soll weiter wachsen. "Wir haben viele Ideen. In einem Konzept werden sie derzeit zu Papier gebracht... Vollständiger Artikel Franziska Muth

20.06.2020 / Freie Presse

Schwarzbacher Museum lädt ein

Das Museum für Volksarchitektur und bäuerliche Kultur in Schwarzbach hat seine Türen wieder für Besucher geöffnet. Das bestätigte Kathrin Minkus auf Anfrage. Sie ist Vorsitzende des Vereins, der das Museum ehrenamtlich betreibt. Geöffnet hat die Einrichtung montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr. Von Freitag bis Sonntag versucht... Vollständiger Artikel Freie Presse

27.02.2020 / Freie Presse Rochlitzer Ausgabe

Museum setzt auf Bildung und Workshops

Der Förderverein der Freilichtanlage in Schwarzbach erarbeitet ein neues Konzept. Während das auf einem gutem Wege ist, sieht es mit dem Personal schlecht aus.
Einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten des Fördervereins des Museum für Volksarchitektur und bäuerliche Kultur in Schwarzbach hat die Vorsitzende Kathrin Minkus in der Ratssitzung der Gemeinde Königsfeld abgegeben. Minkus betonte in der öffentlichen Sitzung am vergangenen Dienstag, dass der Verein mit seinem neuen Konzept auf einem guten... Vollständiger Artikel Claudia Bodenschatz